30. September 2011

Tolles Geschenk von meiner Schwester

Meine Schwester hat nicht nur gute Laune mitgebracht, sondern auch noch etwas tolles: Mein Geburtstagsgeschenk. Vor der Messe konnte ich es mir nicht richtig ansehen, aber zu Hause wurde es dann ausgepackt und bestaunt, denn sie hat voll und ganz meinen Geschmack getroffen! Es gefällt mir supergut. Danke Lesterschwein!!! In dem schön eingepacktem Präsent war auch noch Shoppinggeld und eine Eulenkette *kicher* Ich hab ja eh heute an jedem Stand immer die Eulen als erstes gesehen, und dann auch noch so eine süße Kette. Sie ist nicht mit auf dem Bild, weil ich sie schon trage und die Schleife, die um das Geschenk war, ziert mein Haupthaar ;-)

Wenn du das hier ließt, fühl dich gedrückt und mit tausend Dankeschöns überflutet! Es steht jetzt im Wohnzimmer und ich habe es hoffentlich so hingestellt, dass keine der vier Fellnasen es nach unten befördern kann!

Ich muss unbedingt erwähnen, dass die Schale mit den Kugeln nicht gekauft ist! Meine Schwester hat sie selber getöpfert! Es ist für mich und meine Wohnung gemacht worden und soweit sie mir erzählt hat, war die Entstehung mit einigen Hindernissen gespickt (erste Schale kaputt gegangen beim Brennen, es wurde lange nichts gebrannt usw.)


Ich mag sie wirklich voll gerne! 

Liebe Grüße eure Cinni

Modell, Hobby und Spiel 2011

Heute war es endlich soweit! Ich war total aufgeregt, aber die positive Variante. Mein Mann fuhr mich zu einem in der Nähe liegendem Einkaufspark, wo wir meine Schwester trafen. Mit ihr bin ich dann zur Messe gefahren. Es war eine gute Entscheidung, heute da hin zugehen, denn es war im Gegensatz zu letztem Jahr wenig Betrieb. Das wird am WE jetzt sicher anders aussehen.
Also auf ins Getümmel ;-) Es war toll, toll und nochmal toll! Kurzzeitig dachten wir, dass die Geldbörse meiner Schwester gestohlen oder verloren gegangen ist, aber dem war net so, es lag nur noch im Auto. Das war ne große Erleichterung, als sie es fand! Wir haben auch einen Workshop mitgemacht, aber das zeige ich net, denn das wird verschenkt ;-)

So nun aber zu meinem "kleinen" Einkauf.


 Ich habe mich durch gerungen und mir die teure Big Bite gekauft. Jetzt hoffe ich, das sie hält, was so versprochen wird ;-) Copics, Stickles, Streuteile und ein Filly-Shirt für meine Nichte ;-) Das bekommt sie morgen. Ich bin schon gespannt, was sie sagen wird und ob sie sich freut.



 Das Fimo (für die Microwelle *staun) war ein Geschenk, von einem der Händler.


Ein bisschen Papier in diversen Größen, Webbänder (siehe unten), Charms und einen Eckenrunder.



 Und nun ein Bild von meiner "kleinen" Stempelbeute *kicher* Sind ja nur 15 Packungen ;-) Die Prägefolder mussten auch mit, denn die sind soooooooooooooo schön!


Pünktlich als mir das Geld aus ging, fingen meine Füße an weh zu tun, und so konnte ich ruhigen Gewissens meinen Mann anrufen und ihm sagen, dass er mich nun abholen darf *kicher*  Was war ich froh, als ich dann im Auto saß. Ich hatte einen schönen Wadenkrampf bekommen, den ich jetzt noch spüre. Ich bin erschöpft, aber supergut drauf und streichel immer mal wieder über meine Beute ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

29. September 2011

NSS Challenge #86 Blumenstecker

Hallo liebe Leser und Leserinnen ;-) Es ist schon wieder Donnerstag und eine neue Challenge bei NSS wurde gestartet.

Diesmal haben wir uns das Thema Blumenstecker für euch ausgedacht. Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, etwas zu werkeln und auf dem NSS-Blog zu zeigen. Mein allererster Blumenstecker sieht so aus und war für den Blumenstrauß zum Geburtstag meiner Schwiegermutter gedacht, und dann habe ich ihn vergessen ;-) Typisch für mich.


Sie hat sicher auch nächstes Jahr wieder Geburtstag, dann wird er halt da in den Strauß gesteckt, wenn ich ihn nicht wieder vergessen sollte ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

PS: Morgen ist es endlich soweit, ich gehe auf die Messe. Ich freu mich sooooooooooooooooooooooooooooooo

25. September 2011

Blau-Lila-Schwarz

Ich habe schon lange nicht mehr bei einer Challenge mitgemacht, aber hier musste es einfach sein (nicht nur wegen der tollen Gewinne ;-) ), auch wenn es wirklich eine Herausforderung für mich war, denn diese Farbkombi habe ich noch nicht verwendet.

Ich bin erstaunt, dass die Farben so gut zusammen passen, und nun wird es sicher mehr in der Art geben.

Mal sehen, was ihr sagt:


Challengeblog:
Paperminutes

Liebe Grüße eure Cinni

Post von Lilith

Lilith und ich wollen uns in regelmäßigen Abständen etwas schicken, sie war sehr fix und so flatterte am Samstag eine Karte bei mir ein. Ist die net toll? Der Stempel und der ganze Aufbau der Karte. Ich mag sie sehr, sehr gerne!



Dankeeeeeeeeeeeeee Lilith! Meins kommt auch bald zu dir. Musst net mehr lange warten. ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

24. September 2011

Tasche, Bügelvlies, Stoff und Garn

Das habe ich gebraucht um meine Tasche zu pimpen.  Die kam gestern vormittag endlich an.


Eigentlich wollte ich ja die Aufnäher nutzen, doch die wären zu klein gewesen und gar nicht so schön rüber gekommen und so habe ich mich selber daran gewagt, eine Art Aufnäher zu machen. Dazu brauchte ich noch Stoff und Bügelvlies:




Jede Näherin würde sicher darüber lachen, wie lange ich gebraucht habe, aber wie schon gesagt, war es mein erster Versuch.  Ich habe "meine" Eule als Vorlage genommen und sie auf das Bügelvlies übertragen, danach alles nach Anleitung gemacht. Nur habe ich es nicht gleich auf die Tasche aufgebügelt, sondern erst mal auf dünnen Filz, denn sonst hätte ich es nicht nähen können, da die Tasche ja schon zusammen genäht war.

Nach dem ersten Mal bügeln wurde genäht. Dann noch mit Vlies auf die Tasche aufgebügelt. Das hat länger gedauert als das erste Mal, irgendwie wollte das Bügelvlies sich nicht so recht mit der Tasche verbinden, aber irgendwann hat es dann gehalten.

Ich mag die Art Naht, die so unsauber aussieht. Gewollt unsauber nähen ist gar nicht so leicht *kicher* Ich hatte in der Schule Hauswirtschaft/Handarbeiten, da wurde einem ja das saubere nähen beigebracht. An manchen Stellen ist es auch zu "sauber" geworden, aber es geht schon.

Ich bin schon stolz auf die Tasche, mir gefällt sie supergut, und so bin ich gut ausgerüstet, um auf eine Hobby-Messe zu gehen. Nur noch ein paar Tage und das Jahr ist endlich um, denn schon seit der letzten Messe freue ich mich darauf!

Aber nun mal zwei Bilder, genug gesabbelt ;-)




Das wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, denn ich habe noch genug Stoff und Bügelvlies da *kicher*

Liebe Grüße eure Cinni

22. September 2011

Applikationen

Nein, kein neues Hobby, mein Mann bringt mich sonst um!

Ich habe vor ein paar Tagen mit Lilith darüber gesprochen, dass ich mir eine Tasche bestellen will, die mir aber zu langweilig ist und das ich gerne Applikationen hätte. Die sind aber nicht gerade billig, besonders die schönen sind sehr teuer. Lilith kannte da jemanden und zwar Andrea, mir war es aber komisch, Andrea einfach so anzuschreiben und zu bitten, denn wir kennen uns ja gar nicht.

Was macht Lilith? Sie schreibt Andrea an und macht mit ihr hinter meinem Rücken einen Tauschhandel aus. Andrea macht für mich Applikationen und Lilith macht ihr was aus Papier. Lilith fragte mich dann nur, ob sie Andrea meine Adresse geben könnte. Da war ich baff!

Heute kam dann ein Umschlag mit 3 tollen Applikationen von Andrea an. Schaut mal:


Sind die Eulen net süß? Jetzt muss ich mich nur belesen, wie nah man diese ausschneiden darf und dann auf die Tasche aufbringen, wenn sie mal ankommt. Ich hoffe ja bald ;-)

Ich danke euch beiden! Andrea dir, für die Applikationen und Lilith dir, für deine Mühe und das du das für mich gemacht hast /machst. Drüüüück!


Liebe Grüße eure Cinni

NSS Challenge #85 Brads

Oh, ganz vergessen, aber nun habe ich daran gedacht. Ich war noch voll bei Mittwoch *schäm*

Diese Woche lautet die Vorgabe bei NSS Brads. Egal wie viele und wo ihr sie platziert, es sollte nur mindestens eines auf eurem Werk sein. Also ran an die kleinen Dinger und los gewerkelt.

Viel Spaß wünsche ich euch!






Liebe Grüße eure Cinni

16. September 2011

Geburtstagskarte zum 50.

Meine Mutter hat mich gefragt, ob ich für sie eine Karte machen könnte. Na wenn nicht ich, wer dann in der Familie ;-) Gestern hat mich dann de Muse geküsst und so entstand diese Karte. Ich muss sagen: Sie gefällt mir richtig gut! ;-)





Wie gefällt sie euch?

Liebe Grüße eure Cinni

Freddy-Tag und Bestellung ist da

Ja, das kennt wohl jeder, so ein Tag, wo alles schief geht und man am besten im Bett geblieben wäre. Naja, nicht zu ändern. Aber ich mag so Freddy-Tage gar net!

Wenigstens kam heute meine bestellten Sachen an. Das schaut viel aus, ist es auch ;-) Aber der Großteil ist für einen "kleinen" Auftrag. Für mich selber sind nur die Sachen auf dem letzten Foto. Ich habe Sticker, Bänder und einiges an Papier gekauft, und das ist sooooo traumhaft schön, da musste ich gleich ein paar Fotos mehr machen. Schaut selber:

Crate Paper und Embellis



BoBunny Sticker, Cardstock und MME Papiere




 Mit Glitzer *schwärm*


Rückseiten der MME Papiere.


 Ja und das ist so richtig meine *kicher* Ein kleiner Block von MME, ich liebe da alle Papiere, ohne Ausnahmen! Dann noch 10 große Kiffertüten, damit ich meine Papier auch schön verstauen kann. Auch diesmal hat Dani wieder ein Dankeschön dazu gepackt und dazu noch einen ihrer tollen Klartextstempel. *inlove*


Ich hoffe, nun wird der Tag besser laufen, ansonsten gehe ich wirklich wieder ins Bett.

Liebe Grüße eure Cinni

15. September 2011

Für die Schubladengucker ;-)


Hab ich mal ein paar (37) Bilder gemacht. Ein kleiner Rundgang durch meine Regale und Kommoden.

Wir fangen rechts von mir an und drehen uns dann gegen den Uhrzeigersinn. ;-) Anfangen wird also meine FliPi-Kommode, oder auch Rollcontainer genannt.


Bei Kaufland gibt es gerade Schubladenteiler für 1,- Euro, da haben wir gleich vier Packungen mitgenommen, die jeweils drei 42 cm lange Plastiktrenner beinhalten. Die wurden gleich zugeschnitten und eingebaut. Nicht perfekt, aber für mich reicht es so. Na, neugierig? Die Bilder erklären sich fast alle von selber. Nur zu manchen Sachen werde ich was zu schreiben.




Meine diversen Stanzteile, die habe ich extra in herausnehmbaren Dosen ohne Deckel, so muss ich nicht immer die ganze Schublade heraus nehmen.

Hier ist alles drin, was ich immer um mich haben will, um schnell dran zu kommen, wenn ich es brauch. Cd's, bissl Bastelkram, Schmuck usw.
Zu meiner linken Seite steht so ein Bürocontainer von Ikea. Die oberste Schublade habe ich net geknipst, denn da sind teilweise geheime Dinge drinnen ;-)

Los geht es dann mit meinem Glitzerzeug. Halbperlen, Strasssteine und so noch Dekoteilchen. Meine Mutter isst fleißig Eis, damit ich genug von diesen kleinen Plastikdingern bekomme *kicher*





So ein Schwenk weiter gegen den Uhrzeigersinn und da stehen die neuen Regale, in den Regalen wieder ein paar Schubladenteilchen, von Aldi oder Lidl, weiß net mehr genau.

Teilchen Nummer 1, daneben steht ein Stehsammler mit Papier, was ich noch nicht einsortiert habe    Seht ihr den Kater?


Darin sind viele Plastiktüten, Verpackungen und mein BiA-Zubehör.



Meine CD-Hüllen mit den Stempeln bewahre ich in so Kommoden-Dingern auf, die in einem CD-Regal Einsatz von Ikea stehen. Da sieht man auch die Zwischenlösung für meine Stanzer. Mittlerweile sind sie schon anders untergebracht ;-)


Mal ein paar Fächer zusammen, zu dem mit dem Papier komme ich nochmal zurück.


Jetzt zum Papier, das habe ich nun stehend, schaut irgendwie netter aus. Dazu habe ich aus einem Stehsammler, der aus Holz ist, die eine Seite mit dem Hammer heraus geschlagen und es dann sozusagen auf den Rücken gestellt. Leider gibt es diese dreigeteilten Stehsammler wohl nicht mehr, nun muss ich mir einfache nachkaufen.




Die kleinen 6x6" Blöcke habe ich in einer Pappschachtel von Pfennigpfeiffer, natürlich auch in Tüten. Da muss ich mal noch so Trenner machen um die nach Hersteller zu sortieren. Da ist er wieder, der Kater ;-)


So, bald sind die Expedite geschafft *hihi*
Schubladenteilchen Nummer Zwei, mit meinen Bastelbüchern.





Ganz oben steht noch ein wenig herum, natürlich auch ein bissl Deko, ohne kann ich nicht. In der grauen Stoffbox sind Fotoalben drin.


Noch ein Schubladending von Ikea mit Inhalt.





Jetzt kommt die weiße Kommode an die Reihe.

Im ersten Fach sind Werkzeuge, wie mein Tag Maker, Heißklebepistole usw. Meine Schneidematten und ein Mousepad zum piercen.




Die 4. zeige ich net. Kennt ihr das? Ihr habt alles ordentlich, macht die Schublade zu und dann müssen so kleine Geschöpfe kommen und wieder alles durch einander machen? So muss das bei der sein *kicher* Da ist eh nur unwichtiges Zeug drinnen, was ich sehr, sehr selten brauche.

Die letzten beiden. Gleich geschafft *kicher* Ich liebe diese großen Fächer von Ikea, da passt soooooooooooooo viel rein.

Mein Fimozeug und Leckerlies für die Katzen *kicher*


Mitte wird net gezeigt, die ist voll mit Ak-Gewichtel.

Die Dritte fasst meine Perlen-Sortierboxen und Sachen zum nähen, stricken und so. Sieht wild aus, aber ich finde immer alles. Was unten liegt, wird eh dann net gebraucht.


Ihr wart tapfer ;-) Ich hoffe, euch hat es gefallen,mal in meine Schubladen zu sehen.

Liebe Grüße eure Cinni






Copyright

Alle Bilder auf http://schnipselflicker.blogspot.com/ sind von mir selber gemacht und dürfen daher nicht ohne meine Einwilligung weiterverwendet werden!

Haftungsausschluß

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Das kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das möchte ich hiermit tun! Ich möchte mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog (http://schnipselflicker.blogspot.com/) distanzieren und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen machen. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Verlinkungen.